Kurzporträt Bild links
Klinikfinder
Kurzporträt Bild Mitte

Kurzporträt

Die MediClin Klinik am Rennsteig ist auf Orthopädie und Neurologie spezialisiert.

Unser Ziel ist es, durch eine frühzeitige und kompetente Rehabilitation die Lebensqualität unserer Patienten auf lange Sicht zu erhalten. Wir verfügen über alle strukturellen und personellen Möglichkeiten, Patienten qualifiziert zu betreuen. Das interdisziplinäre Therapeutenteam hilft Patienten mit verschiedenen Erkrankungen bei der Integration in den Alltag.

Unsere Mitarbeiter sind in der speziellen orthopädischen und neurologischen Rehabilitation aus- und weitergebildet. Das kompetente Personal und die moderne Ausstattung garantieren eine zeitgemäße Rehabilitation auf der Basis einer interdisziplinären Betreuung.

Unsere Behandlungsschwerpunkte:

Orthopädie

Wir kümmern uns um die Nachbehandlung von Operationen und Unfallfolgen

  • an der Wirbelsäule
  • an den großen und kleinen Gelenken
  • an den großen Röhrenknochen, speziell nach Implantationen eines Kunstgelenkes (TEP)
  • nach Muskelrekonstruktionen

Patienten mit entzündlich-rheumatischen sowie chronisch-degenerativen Erkrankungen der Bewegungsorgane und den damit verbundenen Schmerzsyndromen behandeln wir ebenfalls.

Nach Amputationen helfen wir bei der prothetischen Versorgung.

Beim diabetischen Fußsyndrom arbeiten wir interdisziplinär eng mit den Ärzten der diabetologischen Abteilung zusammen.

Neurologie

In der Neurologie behandeln wir Patienten gemäß den Leitlinien der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation der Phasen C und D im Rahmen des „Phasenmodells der neurologischen Rehabilitation“. Zu den behandelten Krankheitsbildern zählen u. a.:

  • cerebrovaskuläre Erkrankungen des zentralen Nervensystems, z. B. Zustand nach Schlaganfall, cerebraler Venenthrombose
  • Zustand nach Operationen, chemotherapeutischer oder Strahlenbehandlung eines Tumors des zentralen oder peripheren Nervensystems
  • demyelinisierende Erkrankungen (Erkrankungen des Zentralnervensystems), z. B. Multiple Sklerose
  • entzündliche und Zustand nach infektiösen Erkrankungen des Nervensystems, z. B. Guillain-Barré-Syndrom, Zustand nach Meningitis bzw. Meningoencephalitis
  • Anfallserkrankungen (Epilepsie)
  • neurodegenerative bzw. Basalganglienerkrankungen, z. B. Parkinson-Erkrankung, Multisystematrophie
  • Liquorzirkulationsstörungen, z. B. Normaldruck-Hydrocephalus
  • metabolische, traumatisch und toxisch erworbene Erkrankungen des Gehirns und des Rückenmarks
  • hereditäre (erbliche) und erworbene Neuropathien und Myopathien
  • neuromuskuläre Erkrankungen
  • Folgen nach Schädel-Hirn-Verletzungen
  • hypoxische Hirnschäden (Schäden nach Sauerstoffmangel), z. B. nach Reanimation, Hirndruck
  • chronische Schmerzsyndrome, z. B. Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Neuralgien

Wir entwickeln uns weiter

Wir lassen Raum für zukünftige Konzeptentwicklungen und veränderte Therapieanforderungen. Unsere Konzepte entwickeln wir kontinuierlich weiter und passen sie an die Erfordernisse der Rehabilitationspraxis an.

Stark in der MediClin-Gruppe

Die MediClin Klinik am Rennsteig gehört zur MediClin-Gruppe, einem großen, kompetenten und fortschrittlichen Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen.

Die interdisziplinäre Ausrichtung der Einrichtungen ermöglicht fachübergreifende und ganzheitlich ausgerichtete Behandlungs- und Therapiekonzepte. Dadurch bieten wir eine hohe Behandlungsqualität und eine zukunftssichere Versorgung.
 

Grußkarten